Buchen, Eichen und Co.

Langer Tag der Stadtnatur Hamburg

Samstag, 15. Juni 9.30 Uhr ab Leitstade

Unkostenbeitrag pro Person 10,00 € Kinder, Jugendliche bis 17 frei

Buchen, Eichen und Co

Eine Einführung in die Vielfalt das Lebens der Bäume

Bäume sind Lebewesen mit bestimmten Bedürfnissen, sie sind der Wegbereiter der Zivilisation und sie sind von den Wurzeln bis zur Krone ein eigener Lebensraum.  Welche Tiere, Pilze oder Insekten sind von ihnen abhängig oder umgekehrt, und was passiert mit ihnen in Zeiten der Klimaveränderungen. Bäume gehören zum Ökosystem Wald und bilden eine Lebensgemeinschaft in dem alles mit allem zusammenhängt. Haben Bäume Sinne oder sogar ein Bewusstsein? Bäume waren schon immer Begleiter der Menschen, deshalb spielen auch die Mythen und Legenden einzelner Bäume eine große Rolle im Leben unserer Vorfahren.  

Wir starten mitten im Wald der Göhrde am Waldbahnhof Leitstade, der ab Hamburg oder Hannover mit Umsteigen in Lüneburg direkt mit der Bahn erreichbar ist.   

Wir gehen ca. zwei bis zweieinhalb Stunden - Ein Spaziergang 

Anschließend gibt es Tee, Kaffee oder Wasser zum Ausklingen

Anmeldung bis 13. Juni